Neuigkeiten - Belgische Bartkaninchen aus dem Seeland (Schweiz)

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuigkeiten

15. Oktober
Wir werden den einen kleinen Rammler, den ich von Hand aufgezogen habe, selber behalten. Die beiden sind extrem anhänglich und auf Menschen bezogen!! :-) Wir hoffen, dass wir den kleinen Timon künftig zur Zucht einsetzen können... Wir warten jetzt mal ab, wie er sich entwickelt.

Wir machen bis im Frühling 2018 eine Zuchtpause.  

10. September
Die beiden wildfarbigen Böckli von Pia's Wurf, die ich von Hand aufgezogen habe, sind nun vollständig unabhängig von mir und haben sich zu prächtigen Bartis entwickelt! :-) Sie sind total verschmust und freuen sich immer über unseren Besuch!
Nun sind sie auch alt genug, um in ein neues Zuhause ziehen zu können. Ich würde sie seeehr gerne gemeinsam an einen neuen Ort geben. Wer richtig anhängliche Kaninchen sucht, darf sich gerne bei mir melden. :-)

27. Juli
In der Zwischenzeit ist eine Menge geschehen! Pia's Jungtiere waren leider seeehr schlecht genärt, als ich am 4. Lebenstag ins Nest geschaut habe. Ich habe sie mit zu uns nach Hause genommen und sie mit Katzenaufzuchtmilch gefüttert. Für ein Junges war meine Hilfe leider zu spät, es war einfach schon zu schwach... Es ist noch am selben Abend gestorben... Ein zweites hatte trotz meiner Vorbeugung mit Flatulex schlimme Blähungen und ist über Nacht gestorben... :'(
Die beiden Wildfarbigen haben die Milch gut vertragen und entwickeln sich prächtig! Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie durchkommen.

Dann haben wir heute Besuch aus Deutschland bekommen. Unsere 3 neuen Zuchttiere Baghira, Chilli und Stärndli sind nun da! Ich freue mich riesig, sie kennen zu lernen und sie in der nächsten Saison zur Zucht einzusetzen! :-D

20. April
Wir haben nur noch 7Jungtiere am dem 8. Mai abzugeben:

- 2 rote Männchen
- 1 rotes Weibchen
- 1 rotes Weibchen (mit schwarzem Ohr und "Halskrause")
- 2 wildfarbige Weibchen
- 1 russenfarbiges Männchen

Interessenten dürfen sich gerne bei uns melden. :-)

17. April
Gestern hat Pia 3 "Würmchen" das Leben geschenkt. Wir hoffen sehr, dass sie bei diesem Wurf alles gut macht und ihre fürsorglichen Muttereigenschaften zeigt. :-)

3. April
Gestern haben wir Einzelfotos von den Jungtieren gemacht. Seit heute sind sie online. :-)
Da wir die Geschlechter noch nicht bestimmen können, werden wir noch keine Jungtiere fix reservieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

15. März
Heute Abend haben wir Pia zu Rico gebracht. Sie liess sich gleich von ihm decken, was ich als gutes Zeichen sehe. Wir hoffen, am 15. April verläuft alles positiv.

14. März
Bei Pia lagen 2 tote Jungtiere im Nest... :'( Ich überlege mir, sie nochmal zu decken, damit sie keinen  Milchstau bekommt. Beim letzten Verlust eines Wurfes habe ich damit gute Erfahrungen gemacht, die Häsin bald darauf erneut zu decken.

13. März
Der Wurf von Moana x Lion hat in der letzten Nacht das Licht der Welt erblickt. Es liegen 4 "Würmchen" im Nest (3 helle und 1 dunkles).

Pia macht noch keine Anstalten, demnächst zu werfen... Ich hoffe dennoch, dass die Kleinen in der folgenden Nacht zur Welt kommen.

12. März
Heute Nachmittag sind folgende Würfe zur Welt gekommen:

Alena x Rico
Nala x Lion

Die beiden übrigen Würfe lassen sicher nicht mehr lange auf sich warten... :-)

9. Februar
Heute haben folgende Paarungen erfolgreich stattgefunden:

Pia x Rico
Moana x Lion
Alena x Rico
Nala x Lion

Wenn alles klappt, liegen am 12. März viele kleine "Würmchen" in den Nestern. :-)

21. Januar
Heute sind Samy und eine der beiden wildfarbigen Schwestern ausgezogen. Ich wünsche der neuen Besitzerin viel Freude mit den beiden.

Die ersten Paarungen sind am 9. Februar 2017 geplant. Die voraussichtlichen Wurftermine wären demnach am 12. März 2017. Mehr dazu unter Wurfplanung.

Anfragen für Jungtiere nehmen wir bereits jetzt entgegen. :-)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü